Das neue Allmendcenter öffnet seine Tore

25.02.2015 | Frauenfeld

Allmendcenter-MM

Ein attraktives Angebotssortiment, die gute Lage unmittelbar an der Autobahnausfahrt Frauenfeld Ost, die grosszügig berechneten Parkplätze und eine angenehme Einkaufsatmosphäre stehen als Garant für ein belebtes und schon bald beliebtes Allmendcenter. Am 26. Februar 2015 wird die Eröffnung gefeiert. Ein kunterbuntes Programm erwartet die Besucher während der Eröffnungstage.

Einkaufen einfach gemacht – im neuen Allmendcenter wird bereits beim Ankommen für eine gute Stimmung gesorgt. Die neu erstellte Zufahrtsstrasse führt direkt von der Autobahnausfahrt Frauenfeld Ost zum kundenfreundlichen Parking des Allmendcenters, das über eine gute Signaletik und eine grosszügige Parksituation (316 Parkplätze in der Tiefgarage und weitere 52 Parkplätze im Innenhof) verfügt. Zwei weitere Zufahrten über die Langfeldstrasse und über die Juchstrasse garantieren eine gute Erschliessung. Die Erreichbarkeit mittels ÖV erfolgt über die Buslinie 5. Alle Verkaufsflächen sind direkt vom Innenhof zugänglich, was eine sympathische und offene Einkaufsatmosphäre schafft. Der grosse Glaslift im Hauptgebäude, das Glasdach und die getrennten Baukörper schenken dem Allmendcenter Transparenz und viel Tageslicht.

Guter Mix

Coop, Otto’s, TopTip, Lumimart, Dosenbach, Takko Fashion und Blackout sind die Anbieter im Retailgeschäft, sie belegen die über 10'000 Quadratmeter Verkaufsfläche. Ergänzt werden sie durch das moderne Fitnesscenter "Update" im Obergeschoss, das bereits zur Eröffnung mit einer beachtlichen Mitgliederanzahl brilliert. Der Gastroanbieter "Bear Food" deckt die unterschiedlichen Bedürfnisse vom Schnellimbiss bis zum gemütlichen Verweilen ab. In den oberen Etagen befinden sich weitere Dienstleitungsanbieter. Letzte Büroflächen sind noch erhältlich.

Wir feiern

Vom 26. Februar bis 1. März profitieren die Besucher vom neuen Allmencenter von äusserst interessanten Eröffnungsangeboten. Zum einen sind es Eröffnungsrabatte von bis zu 20 Prozent, zum anderen sind es Geschenke oder Sofortpreise im Wert von mehreren Tausend Franken. Und eine oder ein Glücklicher wird mit dem nagelneuen "Smart fortwo", im Wert von 20'000 Schweizerfranken, nach Hause fahren. Für die kleinen Gäste steht Globi auf dem Programm, der mit kleinen Geschenken ihre Herzen erobert.

Wir teilen

Wetterbaum, Stiftung für berufliche und soziale Integration, begleitet Langzeiterwerbslose in ihrem Alltag und verhilft ihnen zu einem sinnvollen Tun. Mit einem finanziellen Engagement setzen die Eigentümer des Allmendcenters ein Zeichen und unterstützen die Stiftung Wetterbaum. Gleichzeit erhält die Stiftung Turnfabrik eine grosszügige Spende. Die Förderung von talentierten Spitzensportlern im Kunst- und Geräteturnen, das Schaffen von optimalen Trainingsbedingungen und die erfolgreiche Teilnahme an Wettkämpfen, stehen dabei im Vordergrund.

Alle Informationen zur Eröffnung finden Sie unter www.allmendcenter.ch.

Als Totalunternehmerin hat HRS Real Estate AG das Allmendcenter unter Einhaltung von Kosten und Qualität termingerecht erstellt. Die Arbeitsvergaben erfolgten an das regionale Baugewerbe, das einmal mehr eine sehr gute Arbeitsleistung unter Beweis gestellt hat.

Für ergänzende Auskünfte:

Allmend-Center AG
Rudolf Studhalter
rudolf.studhalter@studhalter.ch

psm Center Management AG
Dieter Bosshard
Tel. +41 52 43 305 02 25, dieter.bosshard@centermanagement.ch

HRS Real Estate AG
Martin Kull, CEO und Inhaber
Tel. +41 52 728 80 88, media@hrs.ch