Hochhausprojekt in Horw feiert Spatenstich

09.12.2016 | Horw

Hochhausprojekt-in-Horw-feiert-Spatenstich-News

In Horw feiert die HRS Real Estate AG zusammen mit Vertretern der Gemeinde und der Bauherrschaft ASGA Pensionskasse Genossenschaft den Spatenstich des neuen Hochhauses beim Bahnhof-Kreisel. Das 44 Meter hohe Haus bietet 51 Mietwohnungen auf 13 Etagen sowie Verkaufs- und Dienstleistungsflächen im Erd- und Galeriegeschoss. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Sommer 2019.

Im Beisein von Ruedi Burkard, Gemeindepräsident Horw, Sergio Bortolin, Geschäftsführer der ASGA Pensionskasse Genossenschaft, der zuständigen Architektin Tilla Theus und Martin Kull, CEO und Inhaber der HRS Real Estate AG, fand heute der feierliche Spatenstich des Hochhausprojektes Horw statt. Das von der ausführenden Totalunternehmerin HRS Real Estate AG entwickelte Projekt wird das erste Hochhaus der Gemeinde Horw und bildet die nächste Wohnbauetappe des Grossprojekts "Horw Mitte".

Mietwohnungen an attraktiver Zentrumslage

Der 44 Meter hohe Bau bietet eine Wohnfläche von rund 3‘900 m2, die sich auf die 1. Bis 13. Etage verteilen. Zur Auswahl stehen 2.5- bis 4.5-Zimmer Mietwohnungen Alle verfügen über ansprechende Grundrisse mit offener Küche. Das Erd- und das Galeriegeschoss bietet auf rund 400 m2 Dienstleistungs- und Verkaufsflächen. In den Untergeschossen liegen die Technik- und Nebenräume sowie die Einstellhalle. "Wir können hier an attraktiver Zentrumslage in Horw Mietwohnungen anbieten, die zudem durch die Bahnhofnähe über eine direkte ÖV-Anbindung ans nahe gelegene Luzern verfügen", freut sich Sergio Bortolin, Geschäftsführer der Eigentümerin ASGA Pensionskasse mit Hauptsitz in St.Gallen.

Tilla Theus und Partner

Die Totalunternehmerin HRS Real Estate AG konnte für das Hochhausprojekt das renommierte Zürcher Architekturbüro Tilla Theus und Partner AG gewinnen. Die Architektin Tilla Theus freut sich über den Baustart und zeigt sich vor allem von der metallenen Schuppenfassade und den Streufenstern begeistert: "Diese für das Projekt wichtigen Elemente, erhöhen die Wohnlichkeit des Gebäudes und sind zudem für den Betrachter einzigartig und spannend." Die zwei Unternehmen HRS Real Estate AG und Tilla Theus und Partner AG haben bereits in der Vergangenheit erfolgreich zusammengearbeitet. Unter anderem haben sie den Fifa-Hauptsitz "Home of Fifa" und den Hauptsitz des IIHF, beide in Zürich, gemeinsam geplant und realisiert.

Für ergänzende Auskünfte:

HRS Real Estate AG
Olivia Valier, PR und Kommunikation
Tel. +41 52 728 80 88 E-Mail: media@hrs.ch

ASGA Pensionskasse Genossenschaft
Bianca Sieber, Leiterin Kommunikation
Tel.: +41 71 228 52 91
E-Mail: bianca.sieber@asga.ch