HRS Real Estate AG schreibt "Villa Wiesental" zum Verkauf aus

08.08.2013 | St.Gallen/Frauenfeld

Die HRS Real Estate AG schreibt die städtische "Villa Wiesental" als renoviertes Gebäude bis Ende Jahr zum Kauf aus. Sollten entsprechende Angebote eingehen, verzichtet die HRS auf das Siegerprojekt "Stadtkrone", renoviert im Auftrag des Käufers die Villa und errichtet auf der restlichen Parzelle ein höheres Haus.

Im vergangen Herbst präsentierte eine Jury unter der Leitung des Büros Wüest & Partner das Siegerprojekt zur Entwicklung des Wiesental-Areals in der Stadt St. Gallen. Den anonymen Wettbewerb gewann das Projekt "Stadtkrone" des Zürcher Büros Caruso St John Architects. Das Beurteilungsgremium bestehend aus namhaften Architekten und Bauexperten würdigte bei diesem Konzept vor allem die Blockrandstruktur, die eine "städtebaulich wie architektonisch beeindruckende Lösung" für ein "metropolitanes Gebäude" ermögliche. Ziel der HRS Real Estate AG war es alsdann, diesen Frühling einen entsprechenden Gestaltungsplan einzureichen. Dieser wurde auch ausgearbeitet.

Gespräche mit der Direktion Bau und Planung

Aufgrund verschiedener Gespräche mit der Direktion Bau und Planung der Stadt St. Gallen während der letzten Monate verzichtet die HRS Real Estate AG aber vorerst auf die Einreichung der notwendigen Unterlagen für den Gestaltungsplan. Sie bereitet dafür eine Verkaufsausschreibung der "Villa Wie-sental" als renoviertes Gebäude vor und ermöglicht so einen allfälligen Erhalt des Objekts.

Hohes Haus mit Villa …

Sollten in den nächsten Wochen ernsthafte und realistische Kaufangebote eingehen, verzichtet die HRS Real Estate AG auf die Realisierung des Projektes "Stadtkrone". Sie würde alsdann auf demselben Grundstück ein noch zu planendes, höheres Haus errichten, das unmittelbar neben der Villa zu stehen käme. Zum ordentlichen Erwerb der "Villa Wiesental" analysiert die HRS nach den Sommerferien die nötigen Renovationsarbeiten und erstellt ein Budget für Sanierungs- und Renovationsarbeiten. Das Dossier "Wiesental" kann dann ab dem 1. September 2013 bei HRS in St. Gallen zur Einreichung von Angeboten eingesehen werden.

… oder Realisierung des Projekts Stadtkrone?

Sollten bis Ende Jahr keine ernsthaften Kaufangebote für die renovierte Villa vorliegen, konzentriert sich die HRS Real Estate AG wieder auf das Projekt "Stadtkrone".

Für ergänzende Auskünfte:

HRS Real Estate AG
Patricia Loretan, Leiterin Kommunikation & PR
Tel. 052 728 80 88
E-Mail media@hrs.ch