Spatenstich für "Haus am See" erfolgt

06.12.2013 | Frauenfeld/Arbon

Haus Am See

Die Bauherrin HRS Investment AG, vertreten durch Martin Kull, CEO, und Rebecca Zuber, COO der HRS Real Estate AG, hat heute in Anwesenheit der künftigen Eigentümer sowie von Andreas Balg, Stadtamman von Arbon und weiteren Vertretern der Stadtbehörden den Spatenstich für das Projekt vollzogen. Direkt am See entstehen zwei Gebäude mit je acht Eigentumswohnungen und Gewerbeflächen im Erdgeschoss. "Haus am See" wurde vom Büro BDE Architekten GmbH aus Winterthur entworfen und wird von der HRS Real Estate AG als Totalunternehmerin realisiert. Die Investitionskosten betragen rund CHF 22 Mio. Bezugsbereit sind die Wohnungen voraussichtlich ab Sommer 2015. Der Verkauf ist gut angelaufen, die Hälfte der Anzahl Wohnungen ist bereits reserviert.

Einmalige Lage direkt am Bodensee

Der Standort des Projekts zeichnet sich durch seine hervorragende Lage aus: direkt am See, in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof und zur Altstadt von Arbon. Das angrenzende, zur Umnutzung vorgesehene Saurer-Areal WerkZwei wird mit einem vielfältigen Mix aus Wohnen, Kulturleben und Arbeiten das Quartier zusätzlich aufwerten.

Individualität dank flexibler Grundrisse

Die Skelettbauweise der beiden Häuser ermöglicht den künftigen Eigentümern ein grösstmögliches Mass an Freiheit in der Raumaufteilung. Durch die Reduktion von tragenden Wänden ergeben sich grosszügige, offene Räume mit fliessenden Übergängen. Die Wohnflächen betragen zwischen 104 und 140 m2 und können frei eingeteilt werden. Raumhohe Fenster erlauben eine freie Aussicht nach draussen. Mittels der semitransparenten Fassaden bleibt die Privatsphäre dennoch gewahrt. Im Innenausbau überzeugen hochwertige Materialien. Alle Wohnungen verfügen über eine Loggia oder eine Terrasse. Im Erdgeschoss der beiden Gebäude ist eineruhige, gewerbliche Nutzung vorgesehen. Parkmöglichkeiten sind in der gemeinsamen Tiefgarage vorhanden. www.hausamsee-arbon.ch

Für ergänzende Auskünfte:

HRS Real Estate AG
Martin Kull, CEO
Tel. +41 52 728 80 88
E-Mail: media@hrs.ch