Aufrichte beim Meret Oppenheim-Hochhaus

19.04.2018 | Basel

Aufrichte Meret Oppnheim

Die SBB Immobilien Development als Bauherrin, die Architekten von Herzog & de Meuron und die Totalunternehmerin HRS Real Estate feierten am 19. April 2018 zusammen mit den beauftragten Planern, Baufirmen und Handwerkern die Aufrichte des Meret Oppenheim-Hochhauses. Das am SBB-Bahnhof Basel gelegene Gebäude besteht aus einem sechsgeschossigen Sockel für Gastronomie und Gewerbe sowie weiteren 19 Geschossen mit attraktiven Mietwohnungen. In ihren Ansprachen zeigten sich die Vertreter der SBB, Gesamtprojektleiter Christian Märki, der HRS, Timo Lochbrunner Odoni, Mitglied der GL, und von Herzog & de Meuron, Robert Hösl, erfreut über den planmässigen Fortschritt des Baus, der ab Frühling 2019 bezugsbereit sein wird.