Einweihung «Synathlon»

27.04.2018 | Lausanne

Einweihung Synathlon

Fast zwei Jahre nach der Grundsteinlegung für das Gebäude "Synathlon" auf dem Campus der Universität Lausanne konnte es heute feierlich eingeweiht werden. Dies in Anwesenheit der kantonalen und kommunalen Behörden und allen am Projekt Beteiligten. Dieses in einem puristischen Stil gehaltene Gebäude des Architekturbüros Karamuk*Ko mit seinem unverputzten Atrium und sorgfältig gestalteten Details war für die HRS Real Estate AG eine grosse Herausforderung. Dennoch konnte HRS das Gebäude, das mit SméO (Qualifikationssystem für Nachhaltigkeit entwickelt von Kanton Waadt und Stadt Lausanne) zertifiziert ist, der Bauherrin fristgerecht abliefern. Die internationalen Sportverbände haben sich schon seit Januar in ihren neuen Räumen in der olympischen Hauptstadt am Ufer des Genfersees eingerichtet.