Meret Oppenheim-Platz eröffnet

07.06.2019 | Basel

Meret Oppenheim web 1200 660

Der Meret Oppenheim-Platz südlich des Bahnhofs Basel SBB ist ein neuer Begegnungsort für die Basler Bevölkerung. Der Platz neben dem gleichnamigen Hochhaus bindet das an den Bahnhof angrenzende Gundeldinger Quartier näher an die Stadt an. Herzstück und Blickfang bilden der Brunnen und die Skulptur der international bedeutenden Schweizer Künstlerin Meret Oppenheim. Heute ist der Platz feierlich eröffnet worden.

Die SBB Immobilien Development als Bauherrin, die Architekten von Herzog & de Meuron und die Totalunternehmerin HRS Real Estate realisieren zusammen mit den beauftragten Planern, Baufirmen und Handwerkern das Meret Oppenheim-Hochhaus. Das am SBB-Bahnhof Basel gelegene Gebäude besteht aus einem sechsgeschossigen Sockel für Gastronomie und Gewerbe sowie weiteren 19 Geschossen mit attraktiven Mietwohnungen.

Die noch freien Wohnungen können besichtigt werden:

https://moh-basel.ch/freie-bes...