Offizielle Zeremonie im Ostflügel von BAT2 am Flughafen Genf

20.09.2018 | Genève

Offizielle Zeremonie News

Am Flughafen Genf fand heute auf dem Baugelände des Ostflügels von Gebäude 2 (BAT2) eine offizielle Zeremonie statt, um den erfolgreichen Abschluss des ersten Gates der Exo-Struktur zu markieren. Anwesend waren der Projektträger Genève-Aéroport, die Projektplaner RIBT (Rogers Stirk Harbour + Partner, Architekturbüro Jacques Bugna SA, Ingérop Conseil & Ingénierie und T-Ingénierie SA) sowie alle weiteren Projektbeteiligten.

Seitdem die Rohbauarbeiten vor etwas mehr als einem Jahr begonnen haben, kommt die HRS Real Estate AG wie geplant voran. Die aufwändige Erweiterung, die im Oktober 2020 in Betrieb genommen wird, wird den provisorisch erbauten Pavillon des Flughafens durch ein neues Terminal für Grossraumflugzeuge ersetzen.