Collège du Fey

Moudon VD

College du Fey 1200x660 zugeschnitten
College du fey 2 1200x660
College du fey 4 1200x660
College du fey 3 1200x660

COLLÈGE DU FEY

Das Collège du Fey ist ein hervorragendes Beispiel für zeitgemässen Schulhausbau und die gemeindeübergreifende Projektierung. Wie viele andere Gemeinden standen Moudon, Lucens und Umgebung vor der Herausforderung eines demographischen Wachstums mit einem gleichzeitigen Mangel an verfügbaren Klassenzimmern. Aufgrund diverser Vorteile entschieden sich die lokalen Behörden für eine gemeinsame, nachbarschaftliche Planung und Realisierung der neuen Schule.


Hell, freundlich, transparent


Das helle und transparente Collège ist für die Unterbringung von 350 bis 400 Schüler ausgerichtet. Vollverglaste Fronten spenden grosszügig Licht und schaffen eine natürliche, lehr- und lernfreundliche Atmosphäre. Das Treppenhaus wird von einem großen Glasdach überspannt, das ebenfalls natürliches Licht durchlässt. Die Klassenzimmer sind wie Satelliten entlang der acht Seiten des Gebäudes verteilt und sind von den zentralen Gemeinschaftsräumen aus leicht zugänglich. Die Fronträume bieten den Schülern und Lehrern einen schönen Blick auf die Außenwelt, wo abgegrenzte grüne Inseln mit Betonbänken und einem Spielplatz zum Entspannen einladen.

Der weitgehend verglaste Bau wirkt nicht nur hell und natürlich gegen innen, sondern auch offen und einladend gegenüber der Außenwelt. Die Fensterrahmen sind aus Schweizer Holz und Metall - mit dem Einsatz von Schweizer Holz. Um ein angenehmes Klima und eine optimale Belüftung zu gewährleisten, sind die Flügel hinter Metalllamellen verborgen, und Lamellenstoren ermöglichen es, Temperatur und Helligkeit je nach Jahreszeit zu regulieren. Natürliche Belüftung, der Anschluss an ein Fernwärme-Netzwerk sowie Photovoltaik-Zellen auf dem Dach machen das Collège du Fey auch energetisch zu einer Vorzeigeschule.

Informationen

Bauherrschaft
Association Intercommunale
Scolaire de Moudon Lucens et Environs (AISMLE)
Grand-Rue 26
1510 Moudon

Leistungsumfang HRS
Generalunternehmerin mit der vollen Kosten-, Qualitäts- und Termingarantie

Architektur
Epure Architecture et Urbanisme SA
Place Saint-Etienne 1
1510 Moudon

Grundstücksfläche
5 900 m2

Gesamtkosten
CHF 11 Mio

Bauzeit
Konzeption: 2015-2016
Realisierung: 2017-2018

Weitere Projekte