Kybunpark

St. Gallen

Kybunpark
Kybunpark
Kybunpark
Kybunpark
Kybunpark

Hier spielt das Leben

Der 2008 eröffnete Kybunpark hat das alt ehrwürdige Espenmoos Stadion im Osten der Stadt St.Gallen abgelöst. In der Arena mit rund 21'000 Plätzen finden neben den Spielen des FC St.Gallens auch internationale Spiele und Konzerte statt. Dazu umfasst der Kybunpark ein Bürogebäude sowie Einkaufszentrum, wo man in gut 60 Geschäften ausgelassen einkaufen kann.

Erfahrung und Kompetenz perfekt kombiniert

Die ersten Machbarkeitsstudien für den Standort im St.Galler Industrie- und Gewerbegebiet wurden genau zehn Jahre vor der Eröffnung durchgeführt. Daraufhin bot die Stadt St.Gallen an, dass Areal unentgeltlich zur Verfügung zu stellen. Den Stadionbau und den Betrieb sollte eine private Trägerschaft übernehmen. HRS erhielt dank ihrer ausgewiesenen Erfahrung den Auftrag, das Projekt zu entwickeln und auf dem Weg durch die Genehmigungsinstanzen zu begleiten. Bei der Konzeption bestand die Kernidee von HRS darin, den Stadionbau mit der Errichtung eines Einkaufszentrums zu kombinieren. HRS stellte für das Projekt ein Team von 50 Ingenieuren und Planern zusammen. Als Totalunternehmerin holte HRS einen Grossinvestor an Bord und übernahm zudem unternehmerische Risiken. Innerhalb von drei Jahren konnte HRS die benötigte Umzonung auf den Weg bringen, die Verträge mit dem Grossinvestor unterzeichnen und einen ersten Überbauungsplan vorlegen.
Im Folgenden machten die allgemeine Teuerung und die harten Sicherheitsauflagen angesichts des grassierenden Fussball-Vandalismus die Einhaltung der Obergrenzen bei den Baukosten zur Herausforderung. HRS gelang es, die Kosten so zu strukturieren, dass die Businesspläne für einen kostendeckenden Betrieb zur Makulatur wurden.

Informationen

Bauherrschaft
Stadion St. Gallen AG, St. Gallen / Jelmoli Immobilien AG, p.a. Swiss Prime Site AG, Zürich

Leistungsumfang HRS
Projektentwicklerin und Totalunternehmerin mit der vollen Kosten-, Qualitäts- und Termingarantie

Architektur
Clerici Müller & Partner, Architekten AG, St.Gallen
Philippe C. Joye & Associés Sàrl, Genf
Bayer Partner AG, St.Gallen

Grundstücksfläche
50'000 m2

Gesamtkosten
Stadion CHF 70 Mio.
Shoppingcenter CHF 280 Mio.

Bauzeit
August 2005 - Februar 2008

Kontakt

HRS Real Estate AG
St. Leonhardstrasse 76
9000 St. Gallen

+41 58 122 87 00
st.gallen@hrs.ch

Weitere Projekte