Polizei- und Justizzentrum

Zürich

Polizei Und Justizzentrum

Justizpalast für Zürich

Mit dem Bau des Polizei- und Justizzentrums (PJZ) entsteht auf dem Areal Güterbahnhof in Zürich Aussersihl-Hard ein Kompetenzzentrum für die Bekämpfung von Kriminalität.
Rund 1’800 Arbeitsplätze von aktuell über 30 Standorten werden im PJZ zusammengezogen. Hinzu kommen die Polizeischule und das Gefängnis. In Zukunft werden hier bis zu 300 Häftlinge in Untersuchungshaft sitzen. Dafür werden die Gefängniszellen aus einem Spezialbeton gefertigt, der keine Ritze und somit Platz für Nadeln oder Rasierklingen bietet.
Was die Büros betrifft, so soll es möglichst keine Einzelzimmer geben. Denn Ziel ist eine maximale Nutzerflexibilität und Arbeitsplatzverdichtung. Der Bezug ist für 2020/2021 geplant.

Informationen

Bauherrschaft
Kanton Zürich, Baudirektion Hochbauamt, Zürich

Leistungsumfang HRS
Generalunternehmerin mit der vollen Kosten-, Qualitäts- und Termingarantie

Architektur
Theo Hotz Partner AG, Zürich

Grundstücksfläche
65'952 m2

Gesamtkosten
CHF 400 Mio.

Bauzeit
2017 – 2021

Kontakt

HRS Real Estate AG
Siewerdtstrasse 8
8050 Zürich

+41 58 122 80 00
zuerich@hrs.ch

News

Weitere Projekte