Stadler Rail

St. Margrethen

Neubau Stadler Rail
Web St  Margrethen Industrieneubau Stra Foto3
Web St  Margrethen Industrieneubau Stra
Web St  Margrethen Industrieneubau Stra Foto2

Im Eilzugtempo zu Baubewilligung und Spatenstich

Auf dem mit rund 65'000 m2 grossen Areal Altfeld in St. Margrethen hat HRS das neue Kompetenzzentrum für Doppelstocktriebzüge für Stadler Rail entwickelt. Innerhalb von eineinhalb Jahren konnten eine Umzonung, ein Teilstrassenplan, der Gestaltungsplan und die rechtskräftige Baubewilligung auf den Weg gebracht werden. Übergeordnete planerische Themen wie Mobilität, Verkehr und Störfall wurden durch ein effizientes Zusammenspiel zwischen Bund, Kanton und Planern gelöst.

Der Neubau mit direktem Gleisanschluss umfasst Produktions-, Büro- und Lagerflächen mit rund 49'000 m2 und einem Volumen von 631'000 m3. Die Entwicklung und Planungen erfolgten nach dem Design-to-Cost-Prinzip, um ein massgeschneidertes Projekt mit Kostensicherheit zu gewährleisten. Der Spatenstich erfolgte im Sommer 2018. Die ersten Hallen werden bereits Ende 2019 in Betrieb genommen.

Informationen

Bauherrschaft
Stadler Altenrhein AG, Thal

Leistungsumfang HRS
Projektentwickler und Totalunternehmer mit der vollen Kosten-, Qualitäts- und Termingarantie

Architektur
göldipartnerarchitekten ag, Altstätten

Grundstücksfläche
67'453 m2

Gesamtkosten
CHF 86 Mio.

Bauzeit
April 2018 – Oktober 2019

Kontakt

HRS Real Estate AG
St. Leonhardstrasse 76
9000 St. Gallen

+41 58 122 87 00
st.gallen@hrs.ch

News

Weitere Projekte